Textilwerkstatt Stöcken

Datum: Sonntag 02 April 2006 13:59:52




Schließung der Textilwerkstatt Stöcken

Im Jahr 1986 gründete der damalige Ev.-luth. Kirchenkreis Hannover-Nordwest die Textilwerkstatt Stöcken, um arbeitslosen, jungen Frauen die Möglichkeit einer Beschäftigung zu geben.
Im Jahr 2011 übernahm die Ev.-luth. Corvinuskirchengemeinde die Trägerschaft und nach Zusammenschluss der Corvinus- und der Bodelschwingkirchengemeinde gehörte die Textilwerkstatt zur Ev.-luth. Kirchengemeinde Ledeburg-Stöcken.
Viele arbeitslose junge Frauen haben seitdem die Maßnahmen der Werkstatt besucht, lernten nähen und konnten ihre schulischen Kenntnisse auffrischen und verbessern.
Seit ca. einem Jahr ist nun die Nachfrage nach Teilnahme zurückgegangen. Es zeichnete sich ab, dass unbesetzte Plätze zu Finanzierungsproblemen führen würden. Dazu kamen Unsicherheiten aufgrund von Veränderung des Arbeitsförderungsgesetzes, die eine solide Finanzierung der Einrichtung ebenfalls gefährdeten.

Aus diesem Grund sahen wir uns nicht mehr in der Lage, die Werkstatt weiterzuführen und haben die Einrichtung zum 30.04.2012 geschlossen.
Allen Förderern sagen wir einen herzlichen Dank.
Hannelore Nöthel, Leiterin








Dieser Artikel kommt von Ev. Luth. Kirchengemeinde Ledeburg Stöcken
http://www.kirchengemeinde-ledeburg-stoecken.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.kirchengemeinde-ledeburg-stoecken.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=21